SeniorSensor – nach der Idee kommt die Tat

Prototyp eines SeniorSensors

Die Geschichte unseres SeniorSensors geht weiter. Der Antrag, den die AWO Kiel in Abstimmung mit SLO an die Stadt Kiel gestellt hat, wurde genehmigt. Gemeinsam mit der AWO Kiel befinden wir uns gerade in der Planung von  Workshops Soziale Netzwerke mit Mikrocontrollern, die höchstwahrscheinlich aus einem Treffen vor Ort und 6 Onlinetreffen bestehen werden. Dazu suchen wir (1) Bastler/Techniker für die einfache Montage und Einrichtung der Sensoren, (2) Betreuer/Berater, die die Sensoren in der Familie oder bei Bekannten erproben möchten und (3) Senioren, die den Sensor in ihrer Wohnung installieren lassen.

Weitere Details und Informationsmaterial werden die AWO und SLO Ende Februar/Anfang März bekannt geben. Wir würden uns aber bereits jetzt über Interessenten freuen. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit Uta Krope auf.

Bitte teilen ...Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.