Archiv der Kategorie: Hilfen

Schnecke

Aufräumen

Das neue Jahr fängt auf meinem Computer langsam an. Und mit langsam meine ich auch langsam, denn mein Computer braucht gerade eine gefühlte Ewigkeit um eine Seite im Browser aufzubauen oder eine Datei aufzurufen.

Was ist also zu tun? Meine Lösung: im Internet nachfragen. Auf die Eingabe „Computer langsam“ kommen sofort unzählige Seitenhinweise. Da ich gute Erfahrungen mit den Tipps bei Chip.de gemacht habe, gehe ich dorthin auf den Praxistipp. Dort rät man als erstes den Computer neu zu starten, wenn man ihn nur selten richtig ausschaltet (ist bei mir der Fall). Das wird ausgeführt und braucht wieder seine Zeit. Dann gehe ich weiter zum Autostart, schalte da einiges aus; schalte ein paar Dienste aus – mal sehen, wie sich das nach dem nächsten Neustart auswirkt; prüfe probehalber Treiber auf Aktualität und schaue nach der Fragmentierung. Aber da ist mein Computer schon so eingestellt, dass alles aktuell und defragmentiert ist. Irgendwie habe ich jetzt den Eindruck, dass ich wieder schneller vorankomme. Nur noch den CC-Cleaner durchlaufen lassen, denke ich. Aber da grätscht mein Virenscanner dazwischen und entfernt ihn wegen eines Virus gleich wieder vom Computer. Ach es reicht auch so …

Bildquelle: Von Kgredi76 – Eigenes Werk, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=84142397

Gratis Online Lernen

test-header
Logo SLO-Mobiles Web

Es gibt viele Möglichkeiten, mit dem Web zu lernen, z.B. die Angebote von Senioren-Lernen-Online. Da Sie es bis auf diese Seite geschafft haben, besitzen Sie eigentlich alle Voraussetzungen zu einer erfolgreichen Teilnahme bei uns. Bleibt nur noch das Suchen unter Angebote und das Anmelden. Wir freuen uns über neue InteressentInnen.

Falls Sie noch etwas unsicher sind, ob ihre Motivation zum Online-Lernen ausreicht, haben wir hier einen Tipp: Seit dem 05.10.2015 läuft auf der österreichischen Plattform iMooX der Kurs Gratis Online Lernen. Dort wird innerhalb von 8 Wochen mit Videos, Begleittexten, Testfragen und Diskussionen das Online-Lernen erläutert.

Logo der Plattform iMooX
Logo Plattform iMooX

Zu dem Kurs wird allerdings keine persönliche Begleitung organisiert, was uns zu folgendem Angebot veranlasst: Senioren-Lernen-Online wird ab dem 16.10.2015 10:00 im Rahmen unserer wöchentlichen Hilfen Mobiles Web bei Interesse auch auf diesen Onlinekurs eingehen. Wir freuen uns über neue InteressentInnen. Bitte hier Anmelden.

Applatus – Ersatz für Seniorenhandy?

applatus-1

Von Zeit zu Zeit testet das Team von SLO immer einmal wieder Hard- oder Software, die besonders für ältere Erwachsene interessant sein könnten. So widmen wir uns gerade den Seniorenhandys bzw. -tablets, denn diese helfen sicher bei entsprechender Gestaltung den Älteren beim Erhalt ihrer Selbstständigkeit.

Uta Krope und Horst Sievert haben sich gerade das Angebot von Applatus etwas genauer angesehen. Ein Bericht ist hier im Weblog tests erschienen. Wir sind natürlich an den Erfahrungen anderer interessiert und freuen uns auf Kommentare.

Mobiles Web: Hilfen oder Stammtische?

test-header

Sie haben Fragen zu iPhone und/oder iPad? Nehmen Sie doch einfach und unkompliziert Kontakt über den Menüpunkt >Angebote >Anmeldungen zu Horst Sievert, dem Moderator von Mobiles Web auf. Er wird sich möglichst schnell über eMail melden.

An jedem 3. Mittwoch kann man Horst Sievert von 10:00 bis 11.00 auch direkt über https://appear.in/slo-mobile erreichen. Nach bisheriger Erfahrung schalten sich dann mehrere Interessenten hinzu, so dass sich eine rege Diskussion ergibt: Online-Einzelhilfen werden zu Online-Stammtischen.

Stammtische – sehr beliebt

logo-internet

Seit mehreren Jahren verlagert sich der Schwerpunkt unserer Angebote von Workshops (=festes vom Moderator gewähltes Programm) immer mehr zu Stammtischen (=flexible und von den Teilnehmerinteressen gelenkte Inhalte).

Für die Teilnahme an unseren Angeboten sind einige wenige Computer-Kenntnisse erforderlich, z.B. erfolgt die Anmeldung über eMail und die Verständigung während der Treffen über SKYPE. Für Teilnehmer, die sich wegen geringer Erfahrungen mit Computer und Internet etwas unsicher fühlen, haben wir die Online-Hilfen eingerichtet.