Archiv der Kategorie: Stammtische

NEU! Surfen ist keine Kunst oder doch?

Foto von Chelsey Horne von Pexels

Lasst uns gemeinsam die „Netzwelt“ entdecken, Fragen stellen und im Internet nach Antworten suchen! Das könnte mit der Frage los gehen, welchen Browser man benutzt und was seine Vorteile und Nachteile sind (und ja, auch die Frage, was Browser eigentlich sind und welche es überhaupt gibt, könnten wir uns stellen). Es könnte weitergehen mit den Suchmaschinen: z.B. mit der Frage, warum kriege ich welche Werbung angezeigt, und was zeigen die mir überhaupt auf meine Eingabe? Wir können uns auch mit den Sozialen Medien beschäftigen, also z.B. wie funktioniert Facebook? Aber genauso gut kann jeder eigene Interessen und Fragen zum Netz einbringen. Wichtig ist nur die Lust Neues kennenzulernen und selbst aktiv zu werden.

Wer Lust hat mitzumachen möge sich bei ukrope(at)gmail.com oder barbara.leisner(at)gmail.com anmelden. (Für alle, die es nicht wissen sollten: Das (at) in der E-Mailadresse einfach durch @ ersetzen, dann funktioniert die Adresse).

Wir treffen uns online auf Skype, Appearin und Zoom am 17.10., 31.10., 14.11., 28.11. und 12.12.2019 jeweils von 19.00-20.00 Uhr.

Wir sprechen Englisch!

Alle zwei Wochen, am Donnerstag um 18:00, sitzen die Anglophilen bei Senioren-Lernen-Online vor ihrem Computer und warten auf den Skypeanruf von Uwe Christiansen. Dann wird eine Stunde lang Englisch gehört und gesprochen. Im Berufsleben war Uwe Englischlehrer am Gymnasium. Er vermittelt uns die neuesten sozialen, kulturellen und politischen Entwicklungen in der englischsprachigen Welt. Amüsant sind dabei die Karikaturen, mit denen er gern die Stunde beginnt und die sofort zum Austausch anregen. Dazu bietet er uns Zeitungsartikel an, die wir mit seiner Hilfe mehr oder weniger gut verstehen. Abgerundet wird die Stunde oft durch eine kleine Grammatikübung.

Wer Lust hat, sein Englisch zu verbessern und aktiv in die Konversation einsteigen mag, ist herzlich eingeladen, dazu zu kommen. Grundkenntnisse der Sprache sollten dafür allerdings vorhanden sein.

 

Neuer Stammtisch: Sicherheit im Netz

digitale-nachbarschaft

Deutschland sicher im Netz (DsIN) bietet auf seiner Seite Digitale Nachbarschaft eine Reihe von Selbstlernkursen zum Thema Sicherheit im Internet an.  Wir wollen diese Kurse nutzen um uns damit auseinanderzusetzen, was man tun – und lassen! – sollte um die eigene Sicherheit beim Umgang mit Computern, Tablets und Smartphones zu erhöhen.

Begleitend zu den Selbstlernkursen treffen wir uns online auf Skype, besprechen die Lektionen miteinander und tauschen unsere Erfahrungen dazu aus. Ab Dezember 2016 starten wir daher den kostenlosen Stammtisch Sicherheit im Netz und freuen uns über Ihre Anmeldung.

Stammtisch Mobiles Web

iPhone mit Reflector 2 spiegeln
iPhone mit Reflector 2 spiegeln

In unseren Online-Stammtischen zeigen wir auch das Geschehen auf unseren Computern. Das Programm Skype z.B. bietet eine gut zu handhabende Möglichkeit, den gesamten Bildschirm – oder besser ein ausgewähltes Fenster – mit den Gesprächspartnern zu teilen. So können alle Teilnehmer leicht ihre eigenen Versuche mit dem vom Moderator vorgeschlagenen Weg vergleichen.

Im Stammtisch Mobiles Web ergibt sich allerdings ein Problem, denn das Gespräch der Gruppe wird über den PC bzw. den Mac und nicht über iPhone bzw. iPad organisiert. Unser Moderator hat aber für sich eine Lösung gefunden. Er setzt auf seinem Mac das Programm Reflector 2 ein, mit dem er sein iPhone oder sein iPad zunächst auf dem Bildschirm des Mac spiegelt und dann das Bildschirmfenster über Skype den Teilnehmern freigibt.

Natürlich wird in einem Stammtisch auch eifrig diskutiert, aber lesen Sie doch bitte selbst im Blogbeitrag Mobiles Web 10.2016 – Nachlese.

Onlinekurs des Städelmuseums „Kunst der Moderne“

Kunstgeschichte-online

Mit diesem Sommerkurs lädt SLO zum gemeinsamen Gespräch über den Onlinekurs „Kunst der Moderne“ ein.

Moderation Barbara Leisner

Das Städelmuseum bietet einen kostenlosen Online-Kurs zur Kunstgeschichte der Moderne an.

Wir wollen ihn besuchen und uns während dieser Zeit nach einander jeweils über eines der 5 Module des Kurses austauschen, offene Fragen klären und unsere Kenntnisse reflektieren und vertiefen!

Wer?

Jeder, der Lust hat an dem Online-Kurs des Städelmuseums teilzunehmen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Wann?

Ab 1. Juli alle zwei Wochen freitags um 10 Uhr

Wie?

Die Teilnehmer*innen werden über Skype angerufen. Anmeldungen über den Menüpunkt Anmeldungen auf dieser Website.

 Informationen?

Nähere Einzelheiten zum Onlinekurs des Städelmuseums http://onlinekurs.staedelmuseum.de/